• Fasenaggregat vs. BIBER

    Mit dem BIBER können auch an komplexen Bauteile Fasen effizient und kostengünstig realisiert werden.
  • 1

Fasenaggregat vs. BIBER

  Fasenaggregat auf Portalschneidanlage   Roboterschneidanlage BIBER   
Fasenformen V möglich V V möglich V
HY bedingt möglich   HY möglich hy
X bedingt möglich   X möglich x
K nicht möglich   K möglich k
Flache Fasen Nicht möglich   Oben bis 30°
Unten bis 20°
flach
4-fach Fasen Nicht möglich   Möglich vierfach
Bearbeitungszeit bei einfachen Fasengeometrien Schneller, da das Teil aus der Tafel fertig geschnitten werden kann V Langsamer durch zweifaches Handling V 
Bearbeitungszeit bei anspruchsvollen Bauteilen Ggf. Nacharbeit erforderlich     Keine Nacharbeit bzgl. Winkel, Stegmaß, Passgenauigkeit  
Schneidzeit Langsamer, da bspw. bei HY 2 lange Schnitte durch gesamte Platte zeit lang Schneller, bspw. HY: 1 langer Schnitt (Vorprozess), 1 kurzer Schnitt (Fasenlänge) zeit
Genauigkeit Geringer, bei Mehrfachschnitten    Höher, da Ungenauigkeiten gemessen und korrigiert werden. Bsp. kein 90° Schnitt aus dem Vorprozess wird berücksichtigt  
Enge Radien Nicht möglich   Kleine Geometrien sind durch die bessere Beweglichkeit des Roboters möglich, z.B. Bohrsenkungen. bohrsenkung
Materialdicke Es sind geringere Materialdicken möglich, da immer durch die gesamte Platte geschnitten wird.  zeit lang Es sind größere Materialdicken möglich, da nur die effektive Bauteilgröße zu berücksichtigen ist. dicke
Materialverbrauch Bei Fasenschnitten durch die gesamte Platte ist der Materialverbrauch höher.  dicke 2 Der Materialverbrauch ist geringer, da nur die effektive Bauteilgröße zu berücksichtigen ist.  dicke
Schneidbereich Durch die Portalausführung der Maschine sind große Bauteilabmessungen möglich.   Da der Roboter eine begrenzte Reichweite hat, sind nur Schneidbreiten bis 3 m möglich.  
Fasen an allen Bauteilseiten Nicht möglich: Mindestens eine Bauteilseite muss während des Fasens noch mit der Platte verbunden sein.   Möglich: es können Bauteile gefast werden, die an allen Seiten Fasen haben  

 

BIBER - so schneidet man Fasen.

Martin Erl, Gründer und Geschäftsführer der ERL Automation GmbH

Martin Erl

 

 

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns!

 

Über uns

Wir sind Hersteller von Portal- und Roboterschneidlösungen sowie Sonderanlagen.


ERL Automation GmbH
Siemensstr. 12, 94405 Landau/Isar
+49 9951 - 60 34 66 0
info@erl-cutting.com

Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.