• Kamerasystem intelliplace

    Mit intelliplace wird die Produktivität deutlich erhöht. Das System spart aber nicht nur Zeit, sondern minimiert auch Fehlerquellen bei der Bedienung.
  • 1

Kamerasystem intelliplace

BIBER Schneidsysteme können mit dem Kamerasystem intelliplace ausgestattet werden, das die Produktivität deutlich steigert. Bei BIBER Anlagen, die ohne intelliplace betrieben werden, muss die Lage der Bauteile auf dem Tisch von Hand vermessen und eingegeben werden und im Anschluss die manuelle Auswahl und Zuordnung der entsprechenden Schneidprogramme erfolgen. Mit intelliplace kann diese Arbeitsschritte der BIBER übernehmen.

Die Funktion wird in drei Varianten angeboten – von der Einsteigerversion Classic, über die fortgeschrittene Profi-Ausführung bis hin zur vollautomatischen Premium-Lösung. Bei allen Varianten erfasst eine am Roboter angebaute Hochleistungskamera die Tischbelegung. Dank einer selbst entwickelten Kalibriersoftware sowie der Berücksichtigung von Materialdicken, kann intelliplace Bildverzerrungen korrigieren und die Bauteillage auf +/- 2 mm genau ausgeben.

Schematischer Ablauf

1

Am Schneidroboter angebautes Kamerasystem erfasst die Tischbelegung.

2

Bildverzerrungen im Originalbild (s.o.) werden durch Kalibrierungssoftware automatisch korrigiert.

3

Die Tischbelegung wird an der Steuerung (s.o.) ausgegeben und die Programmzuordnung kann erfolgen (s.u.).

Varianten

intelliplace classic

In der Classic-Version muss der Bediener nur noch die zugehörigen Programme manuell aufrufen, den Bauteilen manuell zuordnen und Start drücken.

intelliplace profi

Bei der Profi-Variante dagegen werden nach manueller Auswahl der benötigten Bauteilprogramme, diese automatisch den einzelnen Bauteilen zugeordnet.

intelliplace premium

Bei der Premium-Lösung muss der Bediener nur die Bauteile vor Auflegen mit einem Handscanner erfassen (entweder Datamatrix Code direkt auf dem Bauteil oder QR-/Barcode auf Begleitpapieren). Die Bauteildaten, beispielsweise die Teilenummer, werden an den Roboter übermittelt. Die entsprechenden Bauteilprogramme werden vollautomatisch aus dem Verzeichnis geladen und den Bauteilen automatisch zugeordnet.

 

 

  intelliplace classic intelliplace profi intelliplace premium
Tischbelegung wird per Kamera erfasst
Verzerrung wird per intelliplace Softwareberücksichtig / berechnet
Bauteilkoordinaten werden an BIBER Software übermittelt
Bauteilprogramm wird manuell aus Datenbank geöffnet
Bauteilprogramm wird automatisch aus Datenbank geöffnet*    
Bauteilprogramm wird manuell über Bildschirmanzeige positioniert
Bauteilprogramm wird automatisch über Bildschirmanzeige positioniert  
Kamerabild und Programmieroberfläche werden zur Kontrolle in BIBER Software angezeigt
BIBER wird von Bediener gestartet

*intelliplace Handscanner erfasst Bauteilnummer mittel Codes direkt vom Bauteil oder von Begleitpapieren

Ready for Industry 4.0

1

Import einer 3D-step-Datei

2

BIBER Software generiert automatisch Schneidprogramm aus 3D-step-Datei

3

intelliplace erfasst automatisch Tischbelegung, ruft Programme auf und ordnet sie zu

4

BIBER.sim überprüft Roboterfahrprogramm auf Machbarkeit

5

Automatische Abarbeitung der Tischbelegung durch Schneidsystem BIBER

Aus der Praxis

Cédric Barth, Roboterbediener bei Liebherr-France, über intelliplace premium

Anwendern gefällt, dass ...

mit intelliplace eine Zeitersparnis von rund 1 Stunde / Schicht möglich ist.

intelliplace nachrüstbar ist.

mit intelliplace die Anlagenbedienung einfacher & komfortabler ist.

sie mit intelliplace modernste Technologie bei der Fertigung ihrer Produkte einsetzen.

 

 

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns!

 

Über uns

Wir sind Hersteller von Portal- und Roboterschneidlösungen sowie Sonderanlagen.


ERL Automation GmbH
Siemensstr. 12, 94405 Landau/Isar
+49 9951 - 60 34 66 0
info@erl-cutting.com

Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.