• erl gruppe

    Ihr Partner für Schweiß- und Schneidtechnik mit mehr als 30 Jahren Erfahrung
  • 1
  • Home
  • Über uns
  • erl gruppe

erl gruppe

 

Die Unternehmensgruppe hat ihren Ursprung im Jahr 1988, als Martin Erl zusammen mit Manfred Munz und Horst Zettl den schweißtechnischen Fachhandel ERL GmbH Schweissen + Schneiden gegründet hat. 

Im Jahr 2000 erhielt ERL die Werksvertretung eines französischen Herstellers für Aluminium-Zusatzwerkstoffe. Dafür wurde eine neue Firma gegründet, die MIG WELD GmbH International. 2017 wurde sie in MIGAL.CO GmbH umfirmiert und hat seither eine eigene Produktion für Aluminium-Drähte und -stäbe. Gesellschafter sind Martin Erl, Martin Stefan Erl und Robert Lahnsteiner.

Aufgrund der positiven Entwicklungen eigener Anlagen im Bereich der Automatisierungstechnik und der Schneidtechnik wurden 2006 diese Bereiche aus der ERL GmbH ausgegliedert und ein dafür ein eigenes Unternehmen gegründet - die ERL Automation GmbH, mit Martin Erl und Martin Stefan Erl als Gesellschafter.

  • erl gruppe
  • ERL GmbH Schweissen + Schneiden
  • MIGAL.CO GmbH
  • ERL Automation GmbH

 

Unternehmen der erl gruppe

ERL GmbH Schweissen + Schneiden

ERL GmbH
Schweissen + Schneiden

Systemspezialist für Schweißtechnik, Zusatzwerkstoffe, Arbeitsschutz und Zubehör

Weiterlesen
MIGAL.CO GmbH

MIGAL.CO GmbH

Hersteller von Aluminium-, Kupfer- und CrNi-Schweißdrähten, Zubehör, Rolliner

Weiterlesen
ERL Automation GmbH

ERL Automation GmbH

Hersteller von Roboter- und Portalschneidlösungen sowie Roboterschweißanlagen

Weiterlesen

 

erl gruppe in Zahlen

20
Mio. € Umsatz
30
Jahre Erfahrung
80
Mitarbeiter
395
installierte Portalschneidanlagen,
davon 32 erlcut
97
installierte Roboterschneidanlagen,
davon 42 BIBER

Firmenjubiläum

 

Über uns

Wir sind Hersteller von Portal- und Roboterschneidlösungen sowie Sonderanlagen.


ERL Automation GmbH
Siemensstr. 12, 94405 Landau/Isar
+49 9951 - 60 34 66 0
info@erl-cutting.com

Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.